Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Das Fenster nach draußen....

Also die Stanze von Marianne Design inspiriert mich immer wieder:
Diesmal zu kleinen "Geschichten":




Wenn man genau ist, passt es natürlich nicht, dass der "Schnee" an den Fensterscheiben innen ist, sieht trotzdem nett aus, oder?
Und der Tannenbaum steht auf ´nem Gartentisch, passt trotzdem

Freitag, 24. Oktober 2014

Kuschelnest für Wolle

Seit gestern biete ich meinen Bobbels ( also diesen dickeren gewickelten Wollknäulen aus Farbverlaufsgarn) ein selbstgenähtes Kuschelnest während ihrer Verarbeitung zu Tüchern.


Die Anleitung gibt´s dazu HIER; allerdings empfehle ich entweder den Zuschnitt der Taschen innen zu erhöhen oder weg zu lassen, so sind sie definitiv zu klein um zu etwas nutze zu sein.
Den Stoff gibt´s von IKEA und Tante Ema

Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende
Ich mache mich gleich wieder an mein Tuch "Kleine Möwe"

Dienstag, 21. Oktober 2014

Rahmenkarte mit Zweigen

Und wieder ist eine Karte ( vierfach) nach einer Idee von KittieKraft entstanden:
Die sieht so einfach aus, aber die Tannenzweige wurden 3 mal ausgestanzt, dann die Zapfen gestanzt, geschmirgelt und mit KrakeleeGlossieAkzent bestrichen. Die (verdammte) kleine Schleife war friemelig und die Rahmen erst, die perfekt auszurichten - Manno !!!
Sieht dann aber edel und schlicht aus, finde ich.

Montag, 20. Oktober 2014

Eine Glitzer-Funkel-Weihnachts-Winterkarte


So ganz optimal habe ich sie nicht fotografieren können, aber das wichtigste sieht man:
ganz viel Glitzer, Gardinen hinter den Fenstern, Tür- und Zaunkranz und 3-dimensional.
Man, war das ´ne Heidenarbeit, aber sie ist "in echt" auch noch viel schöner!
Idee kommt von Kittie Caracciolo bzw KittieKraft

Ich wünsche Euch eine schöne Herbstwoche

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Und aktuell ....

Sind diese Karten entstanden:
zuerst hab ich "brayern" geübt ( nicht bayern...), also man nimmt auf eine Gummiwalze Farbe auf und rollt damit hin und her. Das ergibt schöne Farbverläufe.
Darüber habe ich mit einer Jumborolle von SU "Very Vintage" in sahara gerollt und dann das Probeblatt mit meiner Fensterstanze in kleine Quadrate gestanzt, die wieder zusammengesetzt und zu kleinen Kärtchen verarbeitet. Nehme ich gerne als kleine Beigabe beim Verschicken
 Und die Karte unten fand ich beim Räumen zugeschnitten und fand, dass ich sie endlich mal zuende machen sollte. Das Motiv ist ein Digi von Mo´s 

Da ich Besuch bekomme in den nächsten Tagen sag ich schon mal Tschüs !!!

blauer Loop

Diesen Loop aus 4-fädriger Merinowolle habe ich in den letzten Wochen gestrickt

Er ist mit 275M mit Nadeln Nr 3 in Runden gestrickt und passt durch die tollen Farbverläufe ganz toll zu Jeanssachen.
Die Wolle gibt´s HIER

Freitag, 10. Oktober 2014

Rezepte mit Kürbis


Diese Rezepte habe ich für ein Rezeptkarten Ketting ´rausgesucht.
Ich mag am liebsten Kürbissuppe, aber diese beiden Rezepte schmecken mir ab und zu auch sehr.
In den letzten Wochen gab es dann auch mal Kürbislasagne und Kürbis-Tomaten-Auflauf, aber jetzt brauche ich auch erst mal eine Kürbispause !!!

Die Bordüre und die "Büroklammer" sind mit dem "Carlchen" geschnitten, ansonsten sind es Stanzen von IO

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Mal probiert

Für die Karte unten habe ich mal etwas ´rumprobiert:
der Hintergrund ist gewischt, dann bestempelt und anschließend mit Stanzteilen beklebt - und jaaa, ich mag Halloween



Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche