Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Freitag, 27. September 2013

Nach dem gleichen Prinzip

wie die Herbstkarte sind diese Weihnachtskarten entstanden


Das Papie rstammt von Su, schön, nicht
der Stempel ist von Woodware

Donnerstag, 26. September 2013

Es muss auch mal schlichter gehen

Ja, frau muss auch mal an´s Porto denken und bei Leuten, deren Geschmack man nicht kennt, ist eine ehr schlichte Karte angebracht


Die Anleitung dazu findet Ihr HIER
Die Karte lässt sich 1. so zusammenschieben, dass sie in einen normalen Briefumschlag passt und 2. für 90cent verschicken lässt und 3. lässt sie sich aufstellen und 4. auch aufwändiger gestaltet werden kann - prima, nicht?

Mittwoch, 25. September 2013

Gleich und doch verschieden

sind diese Aufstellkarten mit einem der neusten Motive von LotV


Ich wünsche Euch einen schönen gemütlichen Abend

Mittwoch, 11. September 2013

Ich glaub´ich hab ´nen Lauf

Die Idee mit dem geprägten und beglitterten HG fand ich bei Bastelbienchen so schön, dass ich es mit eigenen Zutaten auch ausprobieren musste
 Und ein paar Halloween Tütchen mussten sein, sie sind z.T. mit Lichterpapier hinterlegt, sodass man ein elektrisches Teelicht ´reinstellen kann

Macht Euch einen schönen gemütlichen Abend, ist so herbstlich ungemütlich mittlerweile

Dienstag, 10. September 2013

An apple a day.....

......keeps the doctor away

und wenn es sooo viele knackige Äpfel sind, reichen sie schon eine Weile.....
das ist eine Memory Box Grund Stanze + die dazu gehörige Baumstanze
im HG der Apfelbaum von Magnolia, in den gestanzten Baum hab ich dann ( nicht die passenden, das sind ja Ahornblätter..) Blätter und kleine Äpfel geklebt, die Äpfel sind mit Crystal Effects überzogen, der Igel ist ein ausgeschnittener Stempelabdruck

Also: immer schön Äpfel essen, es beginnt wiede rdie Erkältungszeit!!!

Montag, 9. September 2013

Es glitzert

gaaanz doll und ich hab mal das Stampendous Fran tage shabby white ausprobiert
hach, das macht süchtig, einfach toll, was man damit aufpeppen kann


Außerdem hab ich in diese Karte einiges von meinen "Schätzchen verbastelt:
Magnolia Blume, Halbperlen, Stickles, Marianne Stanze, LotV Christmas Vers, Spitze und, und, und

Geschenketütchen

Kleinigkeiten in einer schönen Verpackung zu verschenken macht immer wieder Spaß und wertet jedes Teil auf.
Grad zu Weihnachten liegt ja wieder ´ne Menge an...
also hab ich mir die Tütchen Stanze von Die-Namics gegönnt und losgelegt:
Schnell gemacht und es macht sooo viel Spaß, die Dinger aufzupeppen

Mittwoch, 4. September 2013

Rezepte Album

Achtung: viele Bilder !!!
In der letzten Zeit habe ich ein Album gemacht, in dem man die Lieblingsrezepte seines Kindes von 1 - 10 Jahre sammeln kann.
Die Anleitung dazu findet Ihr auf dem Blog von Graphic 45

 Für das Deckblatt habe ich außerdem ein altes Foto aus einem Koffer voller Fotos genommen, das ich ersteigert hatte
 Die Blätter für die Rezepte sind einzeln herausnehmbar und auch auf der Rückseite zu beschriften

 auf der linken Seite ist eine Tasche, in die man Fotos aus diesem Lebensabschnitt und kleine Erinnerungen stecken kann

 Ich habe versucht, es altersgemäß zu gestalten, also immer so, was das Kind in dem Alter erlebt bzw was wichtig ist

 Dabei habe ich darauf geachtet, dass die Deko nicht zu dick ist, damit das Album nicht zu voluminös wird

 Meine Cricut kam auch zum Einsatz

 und Stanzen und Stempelchen


 oh jeee, wie peinlich Mädchen sein können....






So, ich hoffe, dass Euch das Album gefallen hat.
Wer es bekommt steht noch nicht fest, da die Nachbarin wohl kein "Kindskiek" macht