Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Samstag, 21. April 2012

Gartentipp

Jetzt ist es wieder Frühling - und alles wächst und sprießt - auch das Unkraut.
Wie Ihr ja wisst, habe ich 2 Hunde und besonders der kleine Mylo weiß ja noch nichts von den gefährlichen Dingen im Leben.
Aber ich hasse es auch, Unkraut zu zupfen. Da wir unsere Terrasse mit dem früheren alten Kopfsteinpflaster aus Lübeck gestaltet haben, sind die Fugen groß und das Unkraut findet immer einen Platz zum Wachsen....
So lange es klein ist besprühe ich es mit Essigessenz aus einer Reinigungsflasche oder Sprühflasche. Es geht ein durch die Säure und ich brauche nicht zupfen und es stinkt so, dass keine Hundenase in die Nähe kommt, aber wenn doch, dann ist es nicht sonderlich giftig.
Das mache ich alle paar Tage den ganzen Frühling und Sommer lang und habe Ruhe

So und nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag

Kommentare:

MiniMissi hat gesagt…

Toller Tip für das Unkraut gerade wenn man Hunde hat. Werde ich auch mal versuchen. Eigentlich ist ja mein Mann dafür zu ständig, aber der ist jetzt erstmal zur Reha in Hamburg und ich bin da auch nicht so ein Fan von dem kratzen und zupfen ;O) Werde ich mal ausprobieren. Wünsche Dir noch ein cshönes Wochenende und viel Sonne.

Liebe Grüße Nicole

pecreativ hat gesagt…

Ja so mache ich das auch :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Petra

versponnenes hat gesagt…

....wann hast Du eigentlich Hundeschule (hab ich noch nicht gefragt, oder?).

Nach uns am Freitag kam eine neue Junghundgruppe mit 2 Bernhardinern... unglaublich!!! Leider hat es zu der Zeit ordentlich geregnet (wobei ich ja schon wieder auf dem Sofa verweilte..)

Einen schönen Sonntag!
Katja