Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Mittwoch, 9. Februar 2011

Anleitung für blau-buntes Album

Hier kommt die Anleitung für die 3 letzten Alben, die ich Euch gezeigt habe:
als erstes braucht Ihr Cardstock für außen in der Größe 30,5 x 15,2cm.
Den falzt Ihr beidseitig bei 6,7cm und dann noch bei 7,2cm, also wie auf dem Foto 2 Falze mit 0,5cm Abstand
Dann braucht Ihr noch 60cm Band

Für die Innenseiten braucht Ihr 3 x Cardstock ind der Größe 30,5 x 14,5cm. Diesen CS falzt Ihr beidseitig in 7,5cm 

Das Band wird mittig auf den Außencardstock von innen gelegt und die Breite markiert. Dann macht Ihr einen Schlitz auf dem INNEREN Falz, zieht das Band beidseitig durch und klebt es etwas fest 
Die 3 Innenseiten werden so wie auf dem Bild festgeklebt

Dann wird das mittlere Teil ( hellgrün) auf die Mitte vom Außencardstock und das Band geklebt





Jetzt könnt Ihr das Album mit Muster Papier gestalten.
Dazu braucht Ihr:
5 x Designerpapier für die mittleren Teile in der Größe 15,5 x 14cm
und 8 x Designerpapaier für die schmalen Klappen ind der Größe 7 x 14cm
Die Außenklappen werden wie folgt gestaltet:
Ihr braucht 4 x Designerpapier in der Größe 14,6 x 14,6cm. Kleiner Tipp: ich nehme immer gerne für die innere Klappe den dünnen Karton, der bei SU im Designerpapier Set liegt als Stabilisator. Das ist leicht glänzend, ist etwas fester und ich muss es nicht wegwerfen, sondern kann es noch benutzen. Es gibt den Außenklappen auch mehr Halt als normales Papier. Diese 4 Papiere werden mittig auf die schmalen Klappen des Außencardstocks geklebt, erst die äußeren, dann von innen den SU Karton dagegen. Schaut Euch einfach die Abbildungen der Alben an, dann wird es schon klar
Ich hoffe, dass ich alles so erklärt habe, dass Ihr das Album leicht nachbasteln könnt. Ansonsten einfach anmailen

1 Kommentar:

pecreativ hat gesagt…

Eine tolle Anleitung, vielen Dank!

Liebe Grüße
Petra