Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Sonntag, 24. Oktober 2010

genähte Zuckerstangen

Soooo und nun zeige ich Euch mein letztesProjekt aus dem Weihnachtsbuch für heute
genähte Zuckerstangen !!!
Statt ein neues Schnittmuster zu malen ( bei so kleinen Projekten mache ich die gerne aus Resten von Windradfolie, dann sind sie stabiler und dieUmrisse male ich "frei Schnauze mit Kuli rundherum) habe ich einfach das"J" vonJul genommen.
Was habe ich ein Glück, dass ich im Sommer richtig viel rot-weißen Stoff bei IKEA eingekauft hatte und Füllwatte habe ich auch noch ´ne große Kiste voll
Also davon MUSS ich noch gefühlte 100 nähen...
Soo,und nun verabschiede ich mich zu"Tatort" aus Kiel, also nur `ne Stunde weg und stricken ( rote Socken :)

Einfache Karten

Hier möchte ich Euch einfach zu bastelnde Karte mit Anleitung zeigen, die so ähnlich in dem Buch zu sehen ist:
Ich habe eine einfache Karteikarte mit einer Mischung aus Perfect Pearls "Heirloom Gold" , Distress Nachfüller "Vintage Photo" und Wasser besprüht, dann mit einem Schriftenstempel den Hintergrund bestempelt (links in der SU Farbe "Wildleder",rechts mit Distress Kissen "Old Paper), dann die Ränder mit "Old Paper" gewischt. Dann habe ich in rot 3 Schneeflocken schräg gestempelt und 2 Schlitze in die Karte geschnitten: den oberen 4 cm von oben in einer Länge von 7,5cm, den unteren 8 cm von oben in einer Länge von6,5 cm. Das große Herz ist einmal aus beflocktem Papier ausgeschnitten, das andere aus Maulbeerpapier. Oben ein SU Eyelet in Zinn und einen Jutefaden durchgezogen - FERTIG

Samstag, 23. Oktober 2010

Skandinavische Winterzeit....

....heißt z.Zt. mein Lieblingsbuch, nach dem ich angefangen habe, Weihnachtsdeko zu nähen. Aber ich muss schon sagen, so kleine Sachen auszustopfen, ist nicht so mein Ding. Aber was tut frau nicht alles, um die Dinge zu bekommen, die sie sich in den Kopf gesetzt hat.
Hier also Sterne und Schriftzug in Brauntönen

Montag, 11. Oktober 2010

Männerkarte


So, und als letztes für heute zeige ich Euch noch diese eher schlichte Männerkarte. Ich fand die Anleitung für das Hemd bei den Splitcoastern und musste sie doch mal ausprobieren...

Post von Stempel-Ulla

Ich bewundere ja schon länger die wunderschönen Karten von Stempel-Ulla, die sie uns immer im Stempel Cafe zeigt - und heute kam völlig überraschend eine bei mir an. Ist sie nicht superklasse??!!
Liebe Ulla, ganz herzlichen Dank dafür, Du hast mir eine große Freude damit gemacht

Geburtstagstorte

Beim Stöbern in einem Bücherladen stieß ich auf ein "Tortenstück" vom Coppenrath Verlag, dass man zum Geburtstag verschenken kann.
Ihr kennt mich ja - sowas dient schnell als Anregung:Wer will, klebt noch eins von diesen Zuckerblümchen mit passender Minikerze für Torten drauf und schon hat man ein tolles Geschenk

Baby-Album

Dieses kleine Baby-Album habe ich zu meinem Beitrag für´s Magnolia Herbst-/Halloween Wichteln dazu gelegt. Da ich weiß, dass die Empfängerin genug Sachen zum Schmücken hat, habe ich es eher schlicht gehalten

Freitag, 8. Oktober 2010

Lichtertüten

Ich war heute in "meinem" Bastelgeschäft und habe diese Tüten entdeckt:
Die Firma EFCO bietet Lichtertüten ( blanko) aus schwer entflammbarem Papier für drinnen und draußen in verschiedenen Größen an und sofort kam mir der Gedanke, dass man die prima bestempeln kann.
Hier seht Ihr also diese Tüten in klein als Tischdeko mit meinem Lieblings-Magnolia- Motiv bestempelt
Zuerst in natura und darunter mit Teelicht drin
Okay, ich weiß, die Wichtel sitzen nicht perfekt auf dem Baumstamm, aber ich hatte es so eilig, meine Idee umzusetzen, dass ich darauf nicht geachtet habe...




Donnerstag, 7. Oktober 2010

Geschenk

Meine liebe Freundin Gabi kennt mich....
Diesen süßen Anhänger plus toller Karte hat sie mir geschickt, ach, ich habe mich so gefreut !!
Vielen Dank !!!