Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Sonntag, 19. September 2010

Passend zum Wetter

Diese beiden Karten habe ich für 2 Freundinnen gebastelt und ihnen geschickt. Bei dem Wetter muss man doch mal ´ne Aufmunterung bekommen....
Es handelt sich um Digi Stamps, Ihr bekommt sie HIER








Montag, 13. September 2010

Rezeptkarte Sept. 2010

Diese Rezeptkarte habe ich im Zusammenhang mit dem Rezeptkarten-Ketting im Stempelcafe zum Thema "Äpfel" gemacht.
Der HG vom Apfel ist selber gemacht.
Gleichzeitig seht Ihr mein Lieblingsmotiv von Magnolia. Ich hatte es eigentlich für ein anderes Wichteln fertig gemacht, aber es hat sich auf diese Karte geschlichen und wollte nicht mehr ´runter

Donnerstag, 9. September 2010

Ws Quadratisches Album Teil 1

Ich möchte Euch die Anleitung zeigen, wie Ihr auch so ein kleines Klappalbum herstellen könnt:
MATERIAL:
2 x Cardstock (CS) 20 x 20cm ( oder ein anderes Maß, teilbar durch 2, allerdings nicht kleiner als 16 x 16cm)
6 x Papier zum Matten 9,5 x 9,5cm als Quadrat
8 x Papier zum Matten 9,5 x 9,5cm diagonal geschnitten
4 x Designer Papier A 9 x 9cm diagonal geschnitten
4 x Designer Papier B 9 x 9cm diagonal geschnitten
6 x Designer Papier C 9 x 9cm als Quadrat
ca 54cm Band


Man nehme den Cardstock, es muss kein besonders dickes Papier sein, da das Album durch´s Matten Stabilität bekommt








Dann falze man jedes Stück CS einmal senkrecht und wagerecht und 1 mal diagonal (siehe Bild









Jetzt kommt der Trick:
ein kleines Quadrat von jedem Stück CS übereinander schieben und fest kleben

Ws Quadratisches Album Teil 2

Den CS so falten, dass die Spitzen des diagonal gefalteten Cs einaml nach hinten und einmal nach vorne gehen
Das geht beim 1. Mal nicht ganz leicht, aber später wie von selbst





Jetzt das Band aus dem CS so plazieren, dass die Mitte des Bandes an der Seite liegt, die sozusagen die eine Seite der Vorderseite sein soll. Die Bandenden hängen an der Stelle herunter, wo später die Schleife sein soll. das Band etwas fixieren, nicht richtig festkleben








Jetzt die Vorderseite gestalten. Erst das Designerpapier auf die Mattung kleben, dann alles dekorieren und dann das Band unter das Vorderseitenpapier kleben.
Achtung: Nur unter das Quadrat vorne kleben, nirgends sonst






Jetzt das Album so legen, wie es später mit Fotos liegen soll und die einzelnen Quadrate und Dreiecke dekorieren. Ich mache es immer so, dass ich die einzelnen Papierstücke gestalte und dann erstmal zur Probe auf das Album lege, bevor ich sie endgültig festklebe.
Bitte bei der Gestaltung der einzelnen Elemente beachten, dass das Album später eng zusammengefaltet wird. Es macht also keinen Sinn, sperrige Deko zu verwenden
Ich bastel dieses Album schon sehr lange und weiß nicht mehr, woher ich die Anleitung habe. Ich vermute mal, von einem WS in "meinem" Bastelgeschäft

Mittwoch, 8. September 2010

Liebe Post

Gestern bekam ich Post von einer Stempelfreundin, ich hatte ihr die Multiframes abgekauft und sie schickte mir einen prall gefüllten Briefumschlag, guckt selber, was da tolles drin war






Diese wunderschönen Sachen bekam ich von Simone, weil ich Ihr ein Stoffpaket geschickt hatte. Eine traumhafte Karte und so irre schöne Magnete, die hängen direkt an meiner Magnettafel imComputerschrank. Danke, liebe Simone, ich habe mich riesig gefreut

Donnerstag, 2. September 2010

Notizblogbücher

In den letzten Tagen, als es noch nicht so schön war, habe ich ein paar Bücher für Post-Its gemacht. Die Anleitung, auch für kleine Fotoalben ect findet Ihr in der neusten Ausgabe von "Kreativ mit Karten"
Einmal von außen, dann von innen: