Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Sonntag, 31. Januar 2010

Hühnerpost


Diese Karte, zusammen mit Abdrücken in beige, weil ich DIE passende beige Stempelfarbe für Hintergründe suchte, habe ich die Tage von Stempmaniac bekommen, ist sie nicht süß und mit sooo viel Liebe gewerkelt

Frühlingsgrüße


Ich habe noch mal den gleichen Sketch und Papier genommen, ein anderes, altes hÄNglar Motiv und die Extras verändert

Freitag, 29. Januar 2010

Schnee ohne Ende




Hier schneit es seit Stunden, es nimmt gar kein Ende. Drum habe ich mal meinen Berner Sennen im Garten fotografiert, der Labrador wollte nicht so richtig fotogen stehen bleiben

Peek-a-Boo Box



Ich brauchte mal wieder welche - in Reserve

Sonntag, 24. Januar 2010

Erste Osterkarte


So, die 2. Version mit fast den gleichen Materialien, nur mit einem anderen Motiv. Ist es nicht süß? Vor längerer Zeit habe ich mir dieses alte hÄNglar Motiv bei Tradera (dem schwedischen Ebay) für ein Schweinegeld ersteigert, aber es ist zu niedlich! Diesmal habe ich die Blume beglittert, die Kordel (von Sinnerup aus DK) mit Perlen verziert und Raindrops benutzt

Rosa



Gestern habe ich diese Karte mit einem alten hÄNglar Motiv gewerkelt. Bei dem langen kalten Winter dieses Jahr mit so viel Schnee musste es schon ein frühlingshaftes Motiv sein. Das Papier stammt von Maja Design - und ich habe es sogar benutzt! Die Pins stammen von WoJ (silber) und Stecknadel. Die Blätter habe ich mit einem Stanzer, den ich schon ewig hatte und kaum benutzt habe (Empunchler) gemacht und natürlich sind die Beine in 3D gestaltet.

Dienstag, 19. Januar 2010

Geburtstags-Post





Gestern und heute habe ich Geburtstags-Post gewerkelt. Dabei war ich echt am Überlegen, welche von den rosa Karten ich nun verschicken soll. Da sie heute nun angekommen ist, kann ich Euch verraten, dass ich die Karte mit der Blume oben an mein Partnerhuhn Elfe07 geschickt habe.
Die andere bekommt ein Stempelhuhn, das schon länger bei meinem Rezeptkarten-Ketting mitmacht.

Sonntag, 17. Januar 2010

Geburtstagsgeschenke Nachtrag



Ich muss Euch noch ein paar nachträgliche Geburtstags-Geschenke zeigen:
das wunderschöne Hängeteelicht (in rot-karriert, wie ich es mag) bekam ich von meinem liebem Partnerhühnchen Paradis bon den Stempelhühnern und das Stempelgummi und das niedliche Naschie-Täschchen gestern von meiner lieben Stempelfreundin Knutschmausis - Dankeschön noch mal!!!

Freitag, 15. Januar 2010

Peek-a-Boo Box




Morgen bin ich bei einer lieben Stempelfreundin zum Basteln eingeladen.
Darum habe ich mal wieder eine Peek-a-Boo Box gebastelt, in die ich selbsthergestellte Fimo-Knöpfe und allerlei kleinen Schnickschnack ´reintue. Dank Ingela weiß ich nun, was ich mit meinen Deko-Stecknadeln anfangen kann, darum habe ich versucht, die Blume noch mal im Detail zu fotografieren, aber so ganz nahe wollte es nicht scharf werden.

Donnerstag, 14. Januar 2010

Winterkarten-Ketting


Bei den Stempelhühnern habe ich beim Winterkarten-Ketting mitgemacht (und mal wieder vergessen, meine eigene Karte zu fotografieren **sch...***)Aber diese wunderschöne Karte habe ich von Ingela aus Schweden!! bekommen, ist sie nicht traumhaft?? Dankeschön (obwohl sie wohl nicht meinen Blog liest???)

Donnerstag, 7. Januar 2010

Zwei Neue - fast monochrome



Es mussten die neuen Szenestempel von Moonlightstamps Hierausprobiert werden. Zum Glück passen sie in der Größe perfekt zu den Magnolias. Die Knöpfe sind selber aus Fimo hergestellt (frau hat ja sonst nix zu tun!) Leider habe ich noch nicht so viele Copics, drum sieht es ziemlich einfarbig aus

Mittwoch, 6. Januar 2010

Serviettenaufleger







Am Wochenende habe ich Frühstücksbesuch von Freundinnen und wollte eine kleine Deko für meinen Tisch werkeln. Dabei fiel mir ein, dass ich ja für mein altes schwedisches Geschirr einfarbige Servietten habe, die aber noch eine Deko vertragen. Also habe ich einen Serviettenaufleger ausgetüftelt.
Die Größe herauszukriegen war gar nicht so einfach, aber, nun habe ich ihn fertig. Die Maße könnt Ihr der Zeichnung entnehmen, den blauen gemattenten Teil macht Ihr einfach jeweils 1cm kleiner.

Sonntag, 3. Januar 2010

Winterkarten




Zunächst möchte ich allen Bloglesern ein gesundes, zufriedenes neues Jahr wünschen. Was soll ich Euch wünschen, dass Ihr nicht schon 1000 mal in den letzten Tagen gehört habt? Schaut HIER Das wünsche ich Euch, besser kann ich es auch nicht sagen!
Da es hier geschneit hat und ich ein paar neue, nicht weihnachtliche Karten brauche, habe ich mich also an die Arbeit gemacht. Nach Gesprächen mit einer Freundin bin ich mal wieder auf einen sehr schlichten Kartenstil zurückgekommen. Aber sie meinte, oft wären viele Karten zu überladen, also, ganz einfahe Karten: