Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Sonntag, 26. Dezember 2010

Geschenke

Dieses Hängerchen habe ich für meine liebe Freundin Nicole vom Bastelladen gewerkelt.
Die Idee stammt aus der supergenialen Zeitschrift "Cards Only" , die ich jedem, der gerne cute und norstalgische Karten ( und ein bischen etwas anderes) bastelt, empfehlen kann.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Rezeptkarten Ketting Dezember

Dies ist mein Beitrag zum Rezeptkarten Ketting im Dezember. Thema war: Fingerfood

Geburtstags-Geschenke 2

 Diese liebe Karte kam von meiner besten Stempel Freundin Paradise ( Gabi)
Und diese schönen Sachen hat mir die liebe Nicole aus "meinem" Bastelladen geschenkt

Geburtstags-Geschenke 1

 Ich möchte Euch schon mal einen Teil meiner Geburtstags Geschenke zeigen:
Diese ganzen Sachen sind von meiner lieben Freundin Elfe07 ( Silvia) - ich danke Dir sehr dafür

Diese schönen Sachen bekam ich von der lieben Emmily ( Simone), ganz lieben Dank dafür
Und diese tollen Vintage Sachen von meinem lieben Sahnehäubchen bonzo ( Jane), Du weißt, ich mag solche Sachen, kann sie aber nicht selber hinkriegen, auch Dir ganz herzlichen Dank

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Plätzchen-Rezeptbuch

 Meine 1. Auftragsarbeit:
Ein Plätzchen- Rezeptebuch.
Hier seht Ihr die Vorderseite, Rahmen und Plätzchen vom HG sind gestempelt, 2 Yummy Magnolias und ein Tisch von "Molly Blooms Stempel"
Ich hoffe, es gefällt

Post für liebe Stempel-Freundinnen

 Diese Art von Umhängetaschen habe ich für meine lieben Stempel-Freundinnen genäht
Und dazu gab es noch für jede eine Karte in dieser Art - gleich und doch verschieden
Anleitung steht auf meinem Blog


Donnerstag, 9. Dezember 2010

"A Gift from the Heart"

Ein Buch gehört für mich IMMER  als Weihnachtsgeschenk dazu und deshalb kam ich auf das Motiv beim Magnolia Ketting "Weihnachten"

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Dänischer Lampenschirm


Gestern war ich zu einem Kurs in  "meinem" Bastelgeschäft, um zu lernen, wie man Lampenschirme im dänischen Stil herstellt. Im Prinzip hatte ich das schon mal gemacht mit Scrappbook-Papier, hier ging es um die edle Version mit Aslanfolie und Stoff.
Ich habe mir natürlich den schwierigen karrierten Stoff ( aus der Serie Tildas Winterwelt) ausgesucht und wollte auch gleich noch ein Extra, was noch nie versucht wurde, dran haben - Spitze. Aber dank der Hilfe der Kursleiterin ( vielen Dank !!) hat es wunderbar geklappt und seht selbst, ist sie nicht toll geworden??
Die kommt nach der Weihnachtsdeko ab Januar in mein Küchenfenster

Sonntag, 5. Dezember 2010

Ganz liebe Post

Ich habe gestern ganz liebe Post aus Hull in England bekommen.
Die Mutter eines Kindes, das einer meiner mittleren Zwillies im Rahmen seines Zivildienstes betreut hat, hat mir einen ganz lieben Brief geschrieben und mir einen tollen Kalnedergeschenkt - Dankeschön !!!

Dear Missis Holloway
I don´t know, if You visit my blog, but if You do, thank you so much for the letter and the calender

Freitag, 26. November 2010

Buchwichteln

Schaut mal, was ich über Sannys Blog entdeckt habe:
www.trampelpfade.com/2010/11/buchwichteln-buttons-und-zusammenfassung/

Ich lese ja auch gerne viel und das fand ich eine Klasse Idee

Freitags Füller #87

Freitags-Füller # 87

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Der Geruch von   Nelken, Zimt, Lebkuchen, Glühwein ist für mich Weihnachtszeit.
2.   Aufrümen und ausmisten, aber bitte erst im nächsten Jahr.
3.  Nein, wir werden nicht zum Weihnachtsmarkt nach Lüneburg fahren dieses Wochenende  .
4.  Gesundheit, Ruhe und Frieden und Zeit für mich, dafür bin ich dankbar .
5.  Gestern  bin ich mit der Weihnachtsdekoriererei fertig geworden .
6.  Es gibt schon Etliches, was ich lächerlich finde, spontan fäält mir aber nichts ein.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  einen gemütlichen Abend mit Pizza, Kamin an und einem schönen Film , morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich auf den Weihnachtsmarkt !

Dienstag, 16. November 2010

Rahmenkarte

So, nun kann ich Euch wieder etwas zeigen:
eine Rahmenkarte.
Anleitung HIER
Die Tannen und die Häuser sind mit Eiskristallen auf Window Color beglittert, den Rahmen seht Ihr auf dem Detailfoto. Ach so, Spruch kommt noch, hab ich vergessen drauf zu kleben
Ansonsten mache ich ja ganz viel, aber "Feind" liest ev mit, sprich, ich mache etwas für Familie und Freunde, kann es also nicht zeigen

Donnerstag, 11. November 2010

Beanie Cap - Bommelmützenkarte

Sehen sie nicht knuffig aus, diese Bommelmützenkarten? Ich habe die Anleitung HIER entdeckt und musste sie doch gleich mal ausprobieren. Habe natürlich auch gleich eine Karte mit echten Bommeln verziert
Innen in dem Halbkreis kann man einen kleinen Gruß schreiben und es befindet sich auch eine Tasche drin, sodass man perfekt Gutscheinscheckkarten oder Geldscheine drin verstecken kann






Mittwoch, 10. November 2010

Rezeptkarte November

So, da sie angekommen ist, kann ich Euch meine Rezeptkarte für November zeigen:
Der HG ist mit Bettys Plätzchen bestempelt, die Buchstaben sind ausgestanzt, allerdings gibt es das Alphabeth nicht mehr und beglittert, den Tisch gibt es HIER und zusätzlich habe ich noch die Plätzchen ausgeschnitten und mit Perfect Pearls verziert

Dienstag, 9. November 2010

Post vom 9.11.

Soo, nun muss ich Euch doch mal meine Wahnsinnspost von heute zeigen
Zuerst die toll gestaltete Tüte mit weihnachtlichen Stanzteilen von Fabella für unseren Tauschring im Stempelcafe









dazu gab es diese süße Schoki Verpackung








Dies ist die Rezeptkarte für "Lieblings-Plätzchen"

















Und diese hammerg**** Treppenkarte war auch dabei. Sie ist vom Magnolia Ketting "besondere Kartenformen"
Ich habe mich so gefreut über so schöne sachen, irre, Danke an alle !!!!

Samstag, 6. November 2010

Weihnachts-Klappkarten

Diese Art von einfachen Klapp-Karten habe ich in dem tollen Buch "Scrappcards" als Abbildung gesehen, fand sie sehr interessant und habe sie gleich umgesetzt und in Serie produziert.
Entgegen der Vorlage habe ich den mittleren Teil aber frei gelassen, weil ich denke, dort möchte man seinen persönlichen Gruß hinterlassen






























So, und weil ich denke, Ihr möchtet wissen, wie´s geht, hier die Anleitung:
Material:
1 x Cardsstock 25 cm x 15 cm
Designer Papier 1 x 14,5 cm x 14,5 cm
2 x 9,5 cm x 14,5 cm

Mitte CS 1 x 10,5 cm x 21 cm
Ds P 2 x 10 x 10 cm

Ausführung:
Den großen, einfarbigen CS falzen bei 10 cm, sodass eine Klappe schmaler ist als das mittlere Teil ( das ist dann klassische 15 x15 cm)
das 15x15 cm Teil matten mit dem Designer Papier in 14,5 x 14,5 cm
dann die innere schmalere Klappe mit dem 9,5 cm x 14,5 cm DsP matten, ev vorher dekorieren ( ich habe eine anderes Muster genommen als bei dem großen mittleren Teil)
jetzt die schmale äußere Klappe mit dem gleichen DsP wie die innere matten ( Maße 9,5 cm x 14,5 cm), vorher ev dekorieren
den mittleren Cs falzen bei 10,5 cm
die offene Seite zeigt zu der schmalen Klappe vom großen CS, so in die Mitte vom großen 15 cm x 15 cm Quadrat kleben
ich habe jetzt die linke Klappe des kleinen quadratischen CS dekoriert und mit dem DsP gemattet, in der Mitte habe ich den CS frei zum Beschriften gelassen
wie´s gefaltet wird seht Ihr an den Bildern

Rezeptkarte Oktober

Diese Karte mit dem tollen, schnellen Rezept für Hühnerfrikassee habe ich beim Rezeptkarten-Ketting im Oktober von bamas bekommen
Natürlich sind die Farben "meine" und das Rezept klingt sehr lecker!!
Vielen Dank !!!!!

kleines Album von meinem Sohn

..aus Klagenfurt
Da wir uns ja nicht so oft sehen, hat er mir dieses kleine Album mit Fotos geschickt ( und gebastelt?? oder seine Freundin) Jedenfalls habe ich mich natürlich tierisch gefreut. Anleitung steht hier auf dem Blog

Mittwoch, 3. November 2010

Wiper Card

Beim Stempel Cafe war in diesem Monat im Magnolia-Ketting die Aufgabe: ungewöhnliche Kartenform und ich habe mal eine "WiperCard" ausprobiert.
Als erstes seht Ihr die normale Karte und wenn man dann an den Seiten rechts und links zieht, kommt der "Wiper" also "Wischer" ´raus.
Die Anleitung findet Ihr HIER


Sonntag, 24. Oktober 2010

genähte Zuckerstangen

Soooo und nun zeige ich Euch mein letztesProjekt aus dem Weihnachtsbuch für heute
genähte Zuckerstangen !!!
Statt ein neues Schnittmuster zu malen ( bei so kleinen Projekten mache ich die gerne aus Resten von Windradfolie, dann sind sie stabiler und dieUmrisse male ich "frei Schnauze mit Kuli rundherum) habe ich einfach das"J" vonJul genommen.
Was habe ich ein Glück, dass ich im Sommer richtig viel rot-weißen Stoff bei IKEA eingekauft hatte und Füllwatte habe ich auch noch ´ne große Kiste voll
Also davon MUSS ich noch gefühlte 100 nähen...
Soo,und nun verabschiede ich mich zu"Tatort" aus Kiel, also nur `ne Stunde weg und stricken ( rote Socken :)

Einfache Karten

Hier möchte ich Euch einfach zu bastelnde Karte mit Anleitung zeigen, die so ähnlich in dem Buch zu sehen ist:
Ich habe eine einfache Karteikarte mit einer Mischung aus Perfect Pearls "Heirloom Gold" , Distress Nachfüller "Vintage Photo" und Wasser besprüht, dann mit einem Schriftenstempel den Hintergrund bestempelt (links in der SU Farbe "Wildleder",rechts mit Distress Kissen "Old Paper), dann die Ränder mit "Old Paper" gewischt. Dann habe ich in rot 3 Schneeflocken schräg gestempelt und 2 Schlitze in die Karte geschnitten: den oberen 4 cm von oben in einer Länge von 7,5cm, den unteren 8 cm von oben in einer Länge von6,5 cm. Das große Herz ist einmal aus beflocktem Papier ausgeschnitten, das andere aus Maulbeerpapier. Oben ein SU Eyelet in Zinn und einen Jutefaden durchgezogen - FERTIG

Samstag, 23. Oktober 2010

Skandinavische Winterzeit....

....heißt z.Zt. mein Lieblingsbuch, nach dem ich angefangen habe, Weihnachtsdeko zu nähen. Aber ich muss schon sagen, so kleine Sachen auszustopfen, ist nicht so mein Ding. Aber was tut frau nicht alles, um die Dinge zu bekommen, die sie sich in den Kopf gesetzt hat.
Hier also Sterne und Schriftzug in Brauntönen

Montag, 11. Oktober 2010

Männerkarte


So, und als letztes für heute zeige ich Euch noch diese eher schlichte Männerkarte. Ich fand die Anleitung für das Hemd bei den Splitcoastern und musste sie doch mal ausprobieren...

Post von Stempel-Ulla

Ich bewundere ja schon länger die wunderschönen Karten von Stempel-Ulla, die sie uns immer im Stempel Cafe zeigt - und heute kam völlig überraschend eine bei mir an. Ist sie nicht superklasse??!!
Liebe Ulla, ganz herzlichen Dank dafür, Du hast mir eine große Freude damit gemacht

Geburtstagstorte

Beim Stöbern in einem Bücherladen stieß ich auf ein "Tortenstück" vom Coppenrath Verlag, dass man zum Geburtstag verschenken kann.
Ihr kennt mich ja - sowas dient schnell als Anregung:Wer will, klebt noch eins von diesen Zuckerblümchen mit passender Minikerze für Torten drauf und schon hat man ein tolles Geschenk

Baby-Album

Dieses kleine Baby-Album habe ich zu meinem Beitrag für´s Magnolia Herbst-/Halloween Wichteln dazu gelegt. Da ich weiß, dass die Empfängerin genug Sachen zum Schmücken hat, habe ich es eher schlicht gehalten