Papierkorb/ Inspirationen aus der Heide

PAPIERKORB / INSPIRATIONEN AUS DER HEIDE

Hier möchte ich Euch zeigen, was ich in der letzten Zeit mit Hand und Herz gemacht habe.
Neue Deko und Ereignisse, die mir wichtig sind

Donnerstag, 30. April 2009

Karten- Allerlei

In den letzten Tagen habe ich noch ein paar Reserve-Karten gebastelt. Ich hatte gar keine Karte mehr, die ich bei einem Abdrücke-Tausch dazu legen konnte
Die erste ist eine Tag-Karte











Diese Karte habe ich bei SU abgekupfert










Auch diese Karte habe ich bei SU abgeguckt












Und diese ist eine Free Standing Pop Up Card, den Tag kann man, wie Ihr seht, ´rausziehen.

Trauerkarte

Leider hatte ich in der letzten Zeit die traurige Aufgabe, zum ersten Mal Trauerkarten herzustellen. Mit dem Aspire Stempel und dieser Kartenform, die Ihr ja schon von den Konfi-Karten kennt, habe ich mich an diese schwierige Aufgabe getraut

Sonntag, 26. April 2009

Stamp with Fun Challenge


Und schon wieder habe ich eine Karte nach einem Sketch gebastelt:
Stamp with Fun hatte so einen tollen Sketch und ich hatte Lust, mir mal nicht alles neu auszudenken, sondern mal wieder nach etwas "Vorgefertigtem" zu basteln

Montag, 20. April 2009

Just Magnolia Challenge


Am Wochenende bekam ich die neuen Magnolia Atempel von der Bastelelfe geliefert und musst dann ja gaaaanz schnell mal testen, was frau mit ihnen anstellen kann. Dabei stieß ich auf den "Just Magnolia Challenge" - passte wie Faust auf´s Auge!
gerade blühen die Perlhyhazinthen im Garten wie verrückt!

Donnerstag, 16. April 2009

Karte nach Sketch

Diese Karte ist nach einem Sketch entstanden, ich weiß bloß nicht mehr, woher der stammt.
Gestern habe ich mal meine ganzen bisher unbenutzten Magnolia-Stempel ´rausgekramt und ca 10 Tildas im vorraus coloriert. Eine Heidenarbeit, zum Schluss hatte ich dazu auch keine Lust mehr, aber nun kann ich wieder mal eine Weile in meine Vorratskiste greifen.

Montag, 13. April 2009

Frohe Ostern


Mit dieser Karte möchte ich allen "Frohe Ostern" wünschen!
Die Tulpen habe ich mit der Slice ausgeschnitten, bestempelt und an den Rändern gewischt. Dann auf einen Rahmen geklebt und mit Blättern und Stängel verschönt. Der Blumentopf ist aus dem Designer Papier von SU und eine Satinschleife mit Glitzerherz und ein "Freundeskreis" von SU vervollständigt das Ganze.

Donnerstag, 9. April 2009

Eine "verunglückte" Karte

OOHH, je, diese Karte ist nicht so ganz gelungen!
Ich wollte das Herz eigentlich in der Mitte des Deckblatts ausgeschnitten haben, aber leider habe ich noch immer Schwierigkeiten, meine Slice richtig zu positionieren. Naj, dann habe ich versucht, das beste draus zu machen. Der Schmetterling ist auch mit der Slice aus Schrumpffolie ausgeschnitten, coloriert mit Staz On und in der Mitte der Körper ist mit Stickles beglittert worden. dann habe ich ihn an die Karte genäht. Kann man ja hinterher gut als Anhängsel für´s Handy nehmen.

Dienstag, 7. April 2009

Konfi-Karten, die 4.

Diese ist der letzte Schwung Karten, die ich zum Thema Konfirmation gemacht habe. Diese Karten werden geschlossen, in dem man den Streifen über dieKarte schiebt
Ich bin ziemlich stolz, dass ich quasi keine Karte doppelt gebastelt habe. Okay, mache ähneln sich sehr, sind aber nicht identisch. Das war mir sehr wichtig, da die Karten hier alle in der Gemeinde verteilt werden und wie peinlich wäre es, wenn Jemand von den Konfirmanden zufällig eine doppelte Karte bekäme!

Konfi-Karten die 3.

Hier möchte ich Euch meine letzten Konfirmations-Karten zeigen:
unter dem Kreis mit Fisch ist ein Magnet versteckt, sodass die Karten zuschnappen, wenn man sie verschließt